Bewegte Schule

Wer gut und fleißig lernt, braucht auch Gelegenheit, wieder neue Kraft zu schöpfen. Unsere Kinder haben dafür reichlich Möglichkeiten. Sie können in den Pausen viele Spielgeräte nutzen. Jede Klasse besitzt einen großen Spieleeimer, der gefüllt ist mit Bällen, Seilen, Gummihopsen, Straßenkreide, diversen Geschicklichkeits- und Geduldsspielen und einigem mehr. Viel Freude haben die Schüler auf unserem Spielplatz, auf dem sie ausgiebig ihrem Bewegungsdrang nachgehen können.

Um gute Unterrichtsergebnisse zu erzielen, gibt es auch während langer Lern- und Schreibphasen in der Stunde die Chance, neue Energie zu tanken. Dieses ist z.B. durch Lockerungsübungen, Fingerspiele und unterschiedliche Sitzmöbel (spezielle Hocker, Sitzbälle und verschiedene Sitzkissen) möglich.

Jede Unterrichtsstunde beginnt an unserer Schule mit einer Fitmacherübung aus dem Gesundheitsprogramm zur Lernunterstützung: "Bildung kommt ins Gleichgewicht":

So können unsere Schüler sich frisch gestärkt an die Bewältigung neuer Aufgaben wagen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.